„Gebt mir einen Hebel, der lang genug,
und einen Angelpunkt, der stark genug ist,
dann kann ich die Welt mit einer Hand bewegen.“
Archimedes

DAS LIFE INTELLIGENCE PROGRAM
IST EINE MODERNE INITIATION

eine Expedition zum archimedischen Punkt
für eine lebenszentrische globale Kultur

In einer Zeit multidimensionaler Krisen,
auf der Gratwanderung eines weltweiten Kultur-Shifts
lernst du dein Leben, deine Entscheidungen und dein Handeln
an diesem Fixpunkt auszurichten
und dabei Leuchtspuren zu hinterlassen.

Du lernst, Probleme zu lösen,
bevor sie in Erscheinung treten!

Als Anthropologin und interkulturelle Mediatorin stelle ich meinen Ansatz
an internationalen Schaltstellen zur Verfügung; das geschieht hinter den Kulissen.

Viel wichtiger ist es mir aber, ihn dort einzubringen,
wo wirkliche Veränderung stattfinden kann:
an der BASIS von Kultur und Gesellschaft, beim EINZELNEN, für uns ALLE –
im Sinne einer Grassroot Revolution.
Denn meine tiefste Überzeugung ist:

Selbstrealisation ist Weltrealisation.

That’s how we make the change!

Dafür brauchen wir eine neue Wissenschaft vom Menschen – eine neue Anthropologie.
Dafür brauchen wir ein Selbstverständnis, das mit dem Weltbild der Quantenphysik kompatibel ist.
Dafür brauchen wir die Wiederbelebung unserer Wahrnehmung –
die Wahrnehmung einer universalen Ordnung, die Wahrnehmung von Koinzidenz. Wildes Denken!

„Wir, eure älteren Schwestern und Brüder, wurden in stürmischen Zeiten
auf die Reise geschickt, um das Leben zu finden.
Kamen wir von dieser Reise zurück, war unser Geist eins mit dem Ganzen.
Unser offenes Herz horchte auf den Puls des Lebens.
Unsere Sinne schärften sich für das Wesen der Dinge, sodass wir die richtigen – lebensdienlichen – Entscheidungen treffen konnten. Wir kamen zurück als Menschen mit Einfluss, in Freiheit und Würde,
bereit, unser Bestes einzubringen; bereit an Herausforderungen zu wachsen.
Wir waren bereit, dem Leben zurückzugeben, was es selbst uns geschenkt hat – LEBEN,
um so am großen Kreislauf mitwirken zu können.
Wir waren bereit für den Tanz des Lebens und für die Verteidigung des Lebens.
Und wenn wir uns am Ende des Tages zur Ruhe legten
hinterließen unsere Fußstapfen eine heilige Spur.“ Huichola