Living Relationships

Christina Kessler versteht Beziehungen in erster Linie als lebendige Prozesse.

Damit vollzieht sie eine paradigmatische Perspektiven-Verlagerung: Von den Personen in ihrem Subjekt-Objekt-Verhältnis und der Fokussierung auf deren Vorzüge oder Mängel lenkt sie die Wahrnehmung auf die Beziehungsebene selbst, auf das verbindende, energetische, atmosphärische und fluide Dazwischen – und bringt zwischenmenschliche Beziehungen auf diese Weise in Analogie zum Universellen Prozess.

Der UP wird zum Beziehungskompass und zur Spielanleitung für empathische Kommunikation.

„Rules“ – unity in diversity

Kessler macht die Gesetze des UP auf der intersubjektiven Ebene in Form von Rules sichtbar.

Rules sind Wegweiser der Lebensintelligenz oder „Herzintelligenz“ – im Grunde einfach und selbsterklärend. Dennoch fordern sie unsere konditionierten Rollen von Dominanz, Rechthaben, Gefallen-Wollen und Gewinnen-Müssen massiv heraus; „zum Zwecke der Heilung“ wie es so schön heißt.

Menschen wachsen ungemein an dieser Art von „Heilung“. Sie entwickeln soziale Intelligenz und Herzensqualitäten, Selbstverständlichkeit und Urvertrauen, communitas/Gemeinschaftsgeist ­– Eigenschaften, die in der heutigen Zeit so rar geworden sind –, aber auch seelisch-geistige Qualitäten und Resilienz.

Mit zunehmender Übung lassen sich Projektionen, Erwartungen und Schuldzuweisungen vermeiden. Stattdessen fließen die Energien in kreative Eigeninitiative und bewusste Beziehungspflege.

In der gemeinsamen Ausrichtung auf den UP synchronisiert sich jede Beziehung mit der Intelligenz, die „die Welt im Innersten zusammenhält“.

Die sich entfaltenden Lebensimpulse bewirken Inspiration und Resonanz, erwecken Ressourcen und neue Potenziale und führen zu spürbarem Konsens – unity in diversity. Paradise now!

Christina Kessler übertrug die RULES auf folgende Bereiche und entwickelte daraus spezifische Kursformate

  1. Love Rules – Liebes- und Paarbeziehungen
  2. Family Rules – Familie
  3. Social Rules – Gemeinschaften, Organisationen, Gesellschaft
  4. Eco Rules – Mensch und Natur
  5. Global Rules – Interkulturelle Beziehungen

Online Buchung

Für mehr Details und zur Buchung ihrer Teilnahme, klicken Sie bitte auf das Event ihrer Wahl.